Im Juni ist mir schlagartig klar geworden, dass ich im August 1999 meine Ausbildung bei der TARGOBANK, damals Citibank, begonnen habe.

Mit einem Schmunzeln denke ich an diese sehr schöne Zeit zurück. Grund genug mich mit meinem damaligen „Mitazubis“ Stefanie Großmann und Ali Yassine auf ein Mittagessen zu treffen und über alte Zeiten zu plaudern. Steffi arbeitet in der Filiale Garbsen als Kundenberaterin. Ali hat es nach seiner Ausbildung in die Vermögensberatung verschlagen und arbeitet schon seit vielen Jahren als Vermögensmanager in Braunschweig. 20 Jahre TARGOBANK – das muss gefeiert werden! 1

 

Und? Wie fühlt sich dieses 20-jährige Jubiläum für euch an?

Steffi: „Gefühlt macht das alt. Aber Spaß beiseite; es ist ein gutes Gefühl solange bei einem Arbeitgeber zu sein. Ich bin wirklich stolz darauf! Für mich ist 2019 das Jahr der Jubiläen: 20 Jahre TARGOBANK, 10 Jahre verheiratet und 40. Geburtstag. Eine runde Sache!“

Ali, der sich selbst als lebenslustigen, positivdenkenden Teamplayer bezeichnet, fügt hinzu, dass diese Beständigkeit ihm ein gutes Gefühl gibt. „Auch für meine Kunden ist das wichtig und gut, denn eine lange Kundenbeziehung schafft Vertrauen. Und es zeigt meine Loyalität gegenüber der TARGOBANK!“

 

Lasst uns mal über unsere Ausbildung reden. Was waren für euch tolle Erlebnisse?

Ali: Die gesamte Ausbildung war toll! Ich durfte damals schon viel machen, ich habe sehr schnell sehr viel gelernt.

Steffi: „Das kann ich nur unterstreichen. Ich wurde wirklich schnell in das Filialteam integriert und ich habe mich nicht als Azubi, sondern als vollwertiges Teammitglied gefühlt. Toll waren auch immer unsere Seminare in unserem Trainingszentrum und die Abende im „Radieschen“.“Als Personalreferentin und ehemalige „Azubine“ kann ich gut vergleichen: die Ausbildung hat sich in den letzten Jahren noch gesteigert! Die schnelle Integration in die Teams und der Spaß sind dabei geblieben. Nur, dass unsere Ausbildung heute noch viel strukturierter und damit noch effektiver ist. Weiterhin gilt die Prämisse, dass die TARGOBANK das Ziel hat, jeden Azubi nach Ausbildungsende in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu übernehmen. Dieses Angebot habe ich damals gern angenommen. Mir hat die TARGOBANK immer neue Herausforderungen geboten und somit hatte ich immer die Möglichkeit, Neues zu lernen und damit verbunden, auch neue Jobs zu übernehmen.

 

Weshalb seid ihr nach der Ausbildung geblieben?

Steffi: „Für mich hat sich diese Frage schlichtweg nicht gestellt!“

Ali: „ Ich denke, es ist das herzliche Miteinander untereinander, aber auch zu unseren Kunden. Ich mag einfach die freundschaftliche und familiäre Atmosphäre. Zudem hat auch mir die Bank viele Karrierechancen geboten, so konnte ich mich intern mehrfach weiterbilden.

 

Und? Schaffen wir gemeinsam weitere 20 Jahre?

Hier sind wir drei uns einig, wenn die Gesundheit mitspielt, feiern wir in 20 Jahren das nächste gemeinsame Jubiläum!
20 Jahre TARGOBANK – das muss gefeiert werden! 2

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen