Fragenbox: Welcher Beruf passt zu mir?

Wir erhalten immer mal wieder die Frage „Welcher Beruf passt zu mir?“. Wir können natürlich am ehesten davon berichten, was man für unsere Ausbildungsberufe mitbringen muss 🙂 .

Für den Ausbildungsberuf Bankkaufmann/frau ist es wichtig, dass man Freude am Umgang mit Kunden hat und diese gerne berät. Man sollte gut auf andere Menschen zugehen können, da ein/e Bankkaufmann/frau täglich in der Kundenberatung tätig ist und diese auch mal pro-aktiv anspricht. Ein guter Berater erkennt die Wünsche seiner Kunden und findet die bestmögliche Lösung für diese. Der Berufsalltag beinhaltet auch viele telefonische Kontakte, daher sollte man auch hier keine Scheu vor haben. Zusätzlich ist ein Interesse an Themen der Finanzwirtschaft von Vorteil. Auch die schicke Kleidung in der Filiale sollte einem liegen 🙂 .

Bei dem Ausbildungsberuf Kaufmann/frau für Büromanagement wird viel in Projekten gearbeitet. Deshalb sollte einem das Organisieren und eine strukturierte Arbeitsweise liegen. Auch der Spaß an der Arbeit mit dem Computer ist für diesen Ausbildungsberuf grundlegend. Bei uns lernen die Azubis während ihrer Ausbildung unterschiedliche Abteilungen kennen, in allen Abteilungen gehört der telefonische Kontakt mit Kunden und Kollegen zum Arbeitsalltag. Deshalb ist ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen wichtig. Ein/e Kaufmann/frau für Büromanagement sollte also service- und kundenorientiert sein.

Für Euch ist noch nicht das Passende dabei? Die Plattform blicksta bietet einen kostenfreien Berufsorientierungstest, der Euch noch weitere Berufsbilder, passend zu Euren Interessen, vorschlägt.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen