Hier starte ich durch!

    Heute haben wir einen Stargast:-) Anja Winkler berichtet von ihrer spannenden Zeit im „Durchstarterprogramm“ der TARGOBANK.           Am 1. August 2015 habe ich in unserem Dienstleistungscenter in Duisburg meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement ...

Unsere Azubis übernehmen die Regie

Alle unsere Bank-Azubis erhalten im dritten Ausbildungsjahr die Chance, ihr gelerntes Wissen gemeinsam zu zeigen: Sie übernehmen die Führung einer Filiale und alle damit verbundenen Aufgaben. Das Azubiteam muss sich vorab viele Fragen stellen: „Wer übernimmt das Hauptkommando, wer ist für welche ...

Herzlich Willkommen!

„Ist das nicht cool? Heute starten ganz viele junge Menschen in Deutschland in einen neuen Lebensabschnitt. Da entstehen neue Freundschaften, vielleicht sogar Lieben für’s Leben.“ „Toll, oder? Und wir dürfen dabei sein!“ Wenn es morgens im Auto schon so philosophisch ...

Tag der Freude

  Am 24. Juli ist internationaler Tag der Freude. Wir haben das zum Anlass genommen und unsere Blogger mal gefragt: Was bedeutet eigentlich Glück für Euch? Hier sind die Antworten! Glück bedeutet für mich: Kerstin: …dass ich in meinem Job ...

Cranger Kirmes – Wanne-Eickel steht Kopf!

Was das Oktoberfest für München, ist die Cranger Kirmes für das Ruhrgebiet. Anfang August herrscht für 11 Tage „Ausnahmezustand“ in ...

Ausgezeichnet!

Mitarbeiter der TARGOBANK, die einen besonderen Beitrag in den Bereichen Performance, Projekte & Prozesse, Service & Kundenbetreuung oder Soziales Engagement geleistet haben und unsere Werte „einfach, leistungsstark, auf Augenhöhe und zuverlässig“ auf überdurchschnittliche Art vorgelebt haben, sind heiße Kandidaten für ...

Auf Augenhöhe Teil II:

Vor einigen Tagen habe ich mit dem Bereichsleiter des Bereiches PULS, Bülent Zirek, ein interessantes Gespräch über die Aufgaben von PULS und die Zukunft der TARGOBANK geführt. Nach vielen Fragen von mir hatte Bülent auch Fragen an mich. Deshalb haben ...

Auf Augenhöhe Teil I

PULS – Klar, das sagt mir was! PULS hält uns am Leben;-) Aber als Bereich in der TARGOBANK? Was hat das zu bedeuten? Das habe ich mich gefragt. Wer kann mir das besser beantworten als Bülent Zirek. Der Bereichsleiter von ...

Filiale oder Online? Nein: Zuhause!

Die Kunden dort beraten, wo sie sich am wohlsten fühlen? Dieses Privileg habe ich seit nun rund drei Jahren! Nach meiner Ausbildung in der Filiale bin ich zur BzH gewechselt. BzH? Ganz einfach: Beratung zu Hause! Und das meinen wir ...

Big Apple – Die Reise geht weiter

Vor einigen Wochen habe ich Euch bereits von meiner Reise in den Big Apple berichtet. Der Aufenthalt im faszinierenden New York war nur der Startschuss einer unvergesslichen Reise. Hier geht es weiter: Nach vier aufregenden und tollen Tagen ist es soweit, ...

54,74,90, 2014…- und direkt geht der Ohrwurm wieder los

Mein Team und ich sind schon richtig in WM Stimmung und haben unsere Filiale in Krefeld passend geschmückt 🙂 . ...

„On the Road“

Wenn ich in Filialen anrufe, höre ich ganz oft den Satz: „Ach, Frau Berg, schon wieder im Auto unterwegs?“ Und das kommt auch nicht von ungefähr: Zum Einem nutze ich oft meine Zeit während des Autofahrens für Telefonate, da ich ...

Big Apple – der erste Bissen;-)

Es war immer schon ein Traum von mir: einmal nach New York zu reisen! Ich weiß nicht warum, aber diese Stadt mit rund 8, 5 Mio. Einwohnern übt von jeher eine wahnsinnige Faszination auf mich aus. Es hatte sich bisher ...

(M)eine Insel mit Folgen

Als Ausgleich zur Arbeit reise ich gerne und finde es spannend, andere Kulturen und Lebensweisen kennen zu lernen. Wichtig ist mir dabei ein guter Mix aus Erholung, Sport und einem engen Kontakt zu den einheimischen Menschen. Statt auf Pauschalreisen zurück ...

Das Doppelte Carolinchen

„Ich hätte auch so gerne eine Zwillingsschwester!“ – Ein Satz, den ich nicht selten von Freunden oder Bekannten zu hören ...

Ulli und ich

Als Kind war ich oft und gerne bei meinen Großeltern. Das war immer etwas ganz Besonderes. Ich war das einzige Enkelkind und kann schon sagen, dass ich dort sehr verwöhnt wurde. Das war aber nicht das Einzige, das mir so ...

Mein perfekter Ausgleich

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr habt alle den Winter gut überstanden und freut Euch genauso auf den Frühling wie ...

„Working Mums“

Als Personalreferentin werde ich täglich mit den unterschiedlichsten Mitarbeiterthemen betraut. Natürlich haben viele Lebensereignisse sowohl im Berufs- als auch im ...

Tagsüber 150 PS, abends 1 PS

In meiner Vorstellung habe ich ja bereits geschrieben, dass ich meine Freizeit gerne bei meinem Pflegepferd verbringe. Heute möchte ich ...

Freu(n)de am Arbeitsplatz

„Spießige Anzugträger“, „trockener Arbeitsalltag“ und „langweilige Kollegen“, das sind die Vorurteile gegenüber meinen Kollegen und mir. Zugegeben, als ich mich anfangs bei der TARGOBANK um einen Ausbildungsplatz beworben hatte, habe ich diesbezüglich auch nicht viel Gegenteiliges erwartet. Ich habe mich ...

Zur Werkzeugleiste springen