Philipps Start in die Investmentphase

Hallo zusammen,

bevor ich in meine Investmentphase gestartet bin, wurde mir noch die Chance angeboten, mal ein paar Tage die Zweigstelle in Düsseldorf-Oberbilk kennen zu lernen. Diese liegt knapp 15 Minuten Autofahrt von meiner Heimatfiliale entfernt. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. In der neuen Filiale wurde ich herzlich aufgenommen und ich konnte direkt unterstützen, denn es gab viele Kundenanliegen. Auch wenn es nur 3 Tage waren, die ich in Oberbilk verbracht habe, war es doch eine riesige Erfahrung. Denn jeder Berater hat ja seine eigene Art und Weise, wie er Kunden berät und für mich ist das total interessant und lehrreich, erfahrenen Kollegen über die Schulter zu schauen.

Direkt im Anschluss stand das nächste Seminar an: Wertpapiere. Nicht nur thematisch für mich ein absolutes Highlight, sondern zusätzlich hatte ich auch noch das Glück, mit fast allen meiner Düsseldorfer Azubi- Kollegen zusammen dort zu sein 😉 .

Nachdem wir am frühen Montagnachmittag angekommen sind und die Zimmer bezogen haben, ging es auch direkt los. Als uns die Agenda für die Woche vorgestellt wurde, wussten wir direkt, dass ein ziemlich strammes Lernprogramm vor uns liegt, vor allem mit dem Test der für Freitag angesetzt war. Auf dem Plan standen erst Grundlagen zu Wertpapieren und dann Vertiefungen zu Anleihen, Aktien, Emissionen und Optionen. Unsere Trainerin hat es dennoch sehr gut geschafft, den Unterricht locker zu gestalten. Viele Gruppenarbeiten, kleinere Nebenspiele, wie die DAX-Tipprunde, und anschauliche YouTube-Clips zu den entsprechenden Themen haben dafür gesorgt, dass doch das meiste in den Kopf rein ging und dort auch blieb 😉 .

An den Abenden hat sich dann unsere Gruppe geteilt. Manche haben noch in ihren Zimmern gelernt, andere haben sich wiederum bei Billard oder vor der Playstation vom langen Tag entspannt. Wie Ihr Euch denken könnt, gehörte ich zur letzten Gruppe 🙂 .

Nach dem mit wehenden Fahnen bestandenen Test bin ich, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, auch endlich in die Filiale meines betreuenden Anlageberaters zur Investmentvertiefung angekommen. Ich scharre schon etwas mit den Hufen und will hier schnellstmöglich viele Eindrücke sammeln, natürlich auch um Euch davon dann bald berichten zu können.

Bis dahin

Euer Philipp

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen