Mein zweites Seminar: Verkaufstraining

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich mein Verkaufstraining in der Trainingsakademie in Radevormwald besucht.

Ziel des Seminars ist es, in Kundengesprächen noch sicherer zu werden und die bedarfsgerechte Beratung zu üben. Wir haben einen kompletten Ablauf eines Kundengespräches von der Begrüßung bis zur Verabschiedung erarbeitet und dann das Erlernte in Rollenspielen gefestigt.

Um Kundengespräche auch realistisch zu üben, gibt es in unserer Trainingsakademie sogar eine nachgebaute Filiale. Damit wir uns auch mal selber live sehen können, gibt es dort die Möglichkeit, gefilmt zu werden. Wir wurden dann auch am letzten Tag des Trainings bei unseren Beratungsgesprächen gefilmt 🙂 .

Die DVDs schaut sich dann jeder Azubi in seiner Filiale mit seinem Ausbilder an, um dann eine Art Trainingsplan zu erstellen, was wir noch an unseren Gesprächen verbessern können.

Ich war ganz schön nervös, als ich mit der DVD wieder zurück in meine Filiale kam und mein Ausbilder diese natürlich sofort sehen wollte. Zumal ich ja auch gar nicht wusste, was mich erwartet, denn schon vorher angucken wollte ich sie mir auch nicht.

Es war zum Glück gar nicht so schlimm 🙂 . Wir haben im Anschluss gemeinsam die Ziele erarbeitet, die ich in diesem Jahr noch erreichen möchte und in wieweit mein Ausbilder mich dabei unterstützen kann. Ich habe mir zum Beispiel vorgenommen, in einem Kundengespräch gezielt offene Fragen zu stellen, um eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen. Wie die Umsetzung dann so klappt, berichte ich Euch natürlich 😉 .

Meine nächsten Seminare finden erst wieder im Sommer statt, bis dahin genieße ich es wieder in der Filiale zu sein und versuche das neue Gelernte natürlich anzuwenden.

Viele Grüße

Eure Kim

 

 

1 Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Dominik Karch
    18. Mai 2015 um 17:06 Uhr

    Das Seminar klingz wirklich sehr interessant!
    Werde in Kürze auch solch ein Seminar besuchen und bin schon sehr gespannt.

Zur Werkzeugleiste springen