Aktuell zeigen wir Euch auf unserer Internetseite, was die TARGOBANK besonders macht. Das habe ich mir zum Anlass genommen mal zu überlegen,  was meine ganz persönlichen Besonderheiten meiner Ausbildung bei der TARGOBANK sind.

Los geht’s:

Meine erste Besonderheit ist auf jeden Fall mein Filialteam. Ich fühle mich in meiner Filiale echt super wohl und ich bin froh, dass ich mich immer auf meine Kollegen verlassen kann. Wenn ich Fragen habe oder einfach nicht weiter weiß, springen sie sofort ein und helfen mir. Das gute Verhältnis untereinander finde ich persönlich total wichtig, denn man verbringt den Hauptteil seines Tages in der Filiale und wenn man sich dann nicht wohl fühlt oder Angst hätte, etwas zu fragen, wäre das kein gutes Gefühl.

Das Team

Eine weitere Besonderheit während der Ausbildung ist, dass ich „Selbstständigkeit“ im Job erlerne. Ich bin während meiner Ausbildung sehr selbstorganisiert. Mein Ausbilder unterstützt mich zwar dabei, verlässt sich aber auch auf mich. Ich behalte selbstständig im Auge, wann ich welche Fortbildungen absolviere, bis wann ich wo welchen Bericht abgeben muss oder wann welche Zertifizierungen anstehen. Ich finde das sehr  positiv, da ich so auch meinen Arbeitstag eigenständig mit gestalten und beeinflussen kann.

Selbständigkeit

Während der Ausbildung habe ich schnell gelernt, den Kunden zu bestimmten Themen eigenständig beraten zu können. Diese Kundennähe von Anfang an ist zu einer weiteren Besonderheit für mich geworden. Ich finde es richtig gut, dass ich nicht nur neben meinem Ausbilder sitze und zuschaue, sondern auch selber aktiv sein kann. Nur durch Übung lernt man mit den verschiedenen Menschen umzugehen. So kann ich bereits während der Ausbildung viel mitnehmen für meine spätere Tätigkeit in der Kundenberatung.

Kundennähe

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen