Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein bisschen über meine ersten Wochen nach der Abschlussprüfung erzählen. Wie Ihr wisst, habe ich vor kurzem meine Ausbildung abgeschlossen und bin nun Sachbearbeiter in der Abteilung „Produktservice“ in unserem Duisburger Dienstleistungscenter. Letzte Woche habe ich meine Einarbeitung erfolgreich gemeistert und kann nun schon eigenständig in meinem neuen Team arbeiten, was ich richtig gut finde. Alle haben mich hier super herzlich empfangen und auch der Job gefällt mir richtig gut.  Zu meinen neuen Aufgaben gehört es zum Beispiel, die Anrufe aus unserer Hotline für unsere Kooperationspartner zu entgegenzunehmen. Dort rufen unsere Partner, z.B. Check24 oder Finanzcheck an, um nach dem Bearbeitungsstand eines Kreditvertrages von einem unserer gemeinsamen Kunden zu fragen. Ich prüfe dann, wie weit der Antrag schon bearbeitet wurde und gebe den Kollegen eine Auskunft. Eine weitere Aufgabe von mir ist die Bearbeitung von Kreditanträgen, die über das Internet gestellt werden. Diese kommen bei uns im System an und wir prüfen dann die Kundenunterlagen und bearbeiten die Aufträge weiter. Parallel zu meiner Arbeit bin ich weiter mit Lernen beschäftigt, denn im April steht für mich auch noch eine interne Zertifizierung an. Das heißt, ich mache eine Prüfung zum Thema Kredit. Wenn ich die bestehe, bekomme ich ein Zertifikat und kann dann den kompletten Kreditprozess bearbeiten. Darauf freue ich mich auch schon sehr 🙂 . Und wie Ihr wisst, läuft momentan nebenbei auch noch das Durchstarterprogramm, ein Förderprogramm für besonders leistungsstarke Azubis der Bank. Da treffen wir uns nächste Woche für den nächsten Seminarbaustein. Ich habe also gut zu tun und es gibt im Moment viel Neues für mich. Das gefällt mir sehr gut und ich freue mich auf alles, was in den nächsten Wochen so kommt 🙂 .

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Lieben Gruß

Nermin

 

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen