Mein Job als Kundenbetreuer bei der TARGOBANK ist nie langweilig: Jeder Kunde ist anders und hat andere Wünsche und Anforderungen. Ich möchte natürlich für jeden Kunden das Beste leisten.

Gerade deshalb ist es mir wichtig, einen Ausgleich im privaten Umfeld zu haben. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, meine Freizeit spannend und erlebnisreich zu gestalten.

Neues erleben... 2

 

Für mich war es immer ein Traum, zu tauchen und die Unterwasserwelt kennen zu lernen.

Und diesen Traum habe ich Anfang Oktober wahrgemacht: Im Sorpesee im Sauerland (NRW) habe ich meinen ersten Tauchgang erlebt.

Es war wahnsinnig aufregend, in acht Metern Tiefe Krebse und Fische zu beobachten. Begleitet wurde ich von einem Tauchexperten, der seit über 25 Jahren das Tauchen lehrt und ungemein viel Ruhe und Erfahrung ausstrahlte.

 

 

 

 

Zwei Wochen nach meiner Tauchpremiere hatte ich eine weitere Idee. Vor fast 10 Jahre habe ich das letzte Mal auf Skier gestanden. Ich konnte mich noch gut daran erinnern, dass es total aufregend war, einen Abhang mit 24% Gefälle runter zu düsen und in eigener Regie entscheiden zu können, wann es richtig ist, zu bremsen.

Neues erleben... 3Jetzt lebe ich im Ruhrgebiet… Da ist es schwierig, Mitte Oktober Berge und Schnee zu finden;-) Aber zum Glück haben wir in Bottrop die Möglichkeit, Indoor Ski zu fahren, so dass ich meinen Plan, wieder auf „die Bretter“ zu kommen, auch direkt umsetzen konnte. In Begleitung eines guten Freundes, der seit Jahren regelmäßig Ski fährt, erlebte ich auch hier tolle Stunden.

Genau wie mein Begleiter beim Tauchen strahlte mein „Skilehrer“ Ruhe und Expertise aus. Bei beiden war ich froh, sie in dieser ungewohnten Situation an meiner Seite zu haben. Denn Mut alleine bringt einen nicht weiter: es ist wichtig zu wissen, wie man vorgehen muss, welche Regeln es gibt, in welchem Tempo ich mich am besten bewege und welche Hilfsmittel ich wie einsetze.

Und da schließt sich der Kreis zu meinem Job wieder: auch unsere Kunden benötigen einen Begleiter an ihrer Seite, der im richtigen Moment Ruhe und Erfahrung ausstrahlt und sie bei neuen, ungewohnten Situationen unterstützt. Beim Tauchen und beim Skifahren war ich derjenige, der Unterstützung brauchte; bei Bankgeschäften darf ich der Experte sein!

Mein nächster Plan für meine Freizeit: ein Tag im Hochseilgarten.

Was habt Ihr für Ideen für spannende Freizeitaktivitäten? Was wolltet Ihr immer schon einmal ausprobieren?

Hinterlasst gerne ein paar inspirierende Kommentare:-)

 

Empfohlene Artikel

Tief im Westen…

Als echtes „Kind des Ruhrgebietes“ möchte ich Euch heute mal zeigen, was das Leben und das Arbeiten in meiner Heimat so besonders macht. Ich lebe schon mein ganzes Leben hier- also 23 Jahre- und bin sehr froh, dass die TARGOBANK ...

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen