Zurück auf die Schulbank

Zurück auf die Schulbank hieß es letzte Woche für unsere Kolleginnen Jeanette Prinz und Julia Schmieder. Sie besuchten das „AdA Seminar“ in unserer Trainingsakademie in Radevormwald. „AdA“ steht für „Ausbildung der Ausbilder“ und hier steht die Qualifizierung unserer Ausbilder im Fokus.

Jeder Betrieb der einen Auszubildenden einstellen möchte, braucht mindestens einen Ausbilder, der vor der IHK eine entsprechende Ausbildereignungsprüfung abgelegt hat. Wir haben also in jeder ausbildenden Filiale oder Abteilung mindestens einen Ausbilder. Das ist auch die Person, die Euch während der Praxisphasen zur Seite steht.

Themen bei dem Seminar waren z.B. das Berufsbildungsgesetz oder der Arbeitsvertrag und die Pflichten der Ausbilder und Auszubildenden. Aber auch „Motivation des Azubis“ und „Feedback geben“ standen auf der Agenda. Im Juni steht für die Teilnehmer eine schriftliche und praktische Prüfung bei der IHK an.

„Es hat mir Spaß gemacht, sich mit den Themen intensiver zu beschäftigen und dabei immer mehr in die Rolle des Ausbilders hineinzuwachsen,“ so Jeanette Prinz.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen für eine erfolgreiche Prüfung im Juni 🙂 .

 

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen